Achtung - für einige Japonica-Sorten ist schon jetzt eine Vorbestellung möglich. Der Versand erfolgt ab Februar 2023.
Alle anderen Sorten sind sofort lieferbar. - Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 200€ bis zu einer Pflanzenhöhe von 1,20m!

Camellia Night Rider

Inkl. MwSt. Versandkosten Lieferung: 2-4 Werktage
Größe (nur der Pflanze, also ohne Pflanztopf)

Bitte informieren Sie mich, sobald die Kamelie wieder verfügbar ist.

Night Rider, eine außergewöhnliche Kamelie, wurde von O. Blumhardt in Neuseeland gezüchtet und blühte 1980 zum ersten Mal.

Mann kann sagen, dass fast alles an dieser Kamelie rot ist, sogar ihre Wurzeln. Ihre halbgefüllten Blüten sind von einem tiefen dunkelrot und haben eine wachsartige Struktur, die Staubgefässe zeigen goldene Staubbeutel mit rosa Staubfäden. Das schmale, an den Enden spitz zulaufende Laub ist dunkelgrün, der Neuaustrieb leuchtet purpurrot. 

Der Wuchs ist kompakt und aufrecht. Night Rider zählt zu den langsam wachsenden Kamelien und eignet sich daher ausgezeichnet als schöne Topfpflanze, die über eine gute Winterhärte verfügt.

Ihre lange Blütezeit und ihre einmalige Blütenfarbe machen Night Rider zu einem begehrten Sammlerstück. 

  Details: 

  • Camellia hybrid (C. hybrid Ruby Bells x C. Kuro-tsubaki)
  • Synonym: Heigishi
  • Züchter: O. Blumhardt, Neuseeland 1980
  • Blütenform: klein, halbgefüllt 
  • Blütezeit: Februar - April/Mai
  • Laub: schmal, dunkelgrün, glänzend
  • Wuchs: aufrecht, kompakt, zierlich
  • gute Winterhärte
  • Abbildungen beispielhaft