Unsere neuen Herbstblüher sind da! | Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 200€ bis zu einer Pflanzenhöhe von 1,20m!
Bestellungen ab dem 26.09.22 werden am 05.10.2022 versendet

Camellia Lavinia Maggi

Inkl. MwSt. Versandkosten Lieferung: 2-4 Werktage
Größe (nur der Pflanze, also ohne Pflanztopf)

Bitte informieren Sie mich, sobald die Kamelie wieder verfügbar ist.

Diese historische italienische Sorte war früher unter dem Namen "Contessa Lavina Maggi" überall bekannt.

Aber auch ohne Adelstitel ist Lavinia Maggi eine Schönheit und fällt durch ihre sehr großen, vollständig gefüllten Blüten auf. Anmutig sitzen diese zwischen den dunkelgrünen glänzenden Blättern. Die weiß-rosa Blütenblätter haben zarte, rosarote Streifen, sind leicht gesprenkelt und wirken, als ob ein Maler sie mit einem Pinsel sanft gemalt hätte.

Ab Februar erfreut sie uns schon mit ihren herrlichen Blüten, die bis in den April hinein blühen. Lavinia Maggi ist mutationsfreudig und zeigt zuweilen unterschiedlich farbige Blüten an einem Strauch. Vor zwei Jahren fand ich die unten abgebildete Blüte, die sich entschieden hatte, auf einer Blütenseite rosa und auf der anderen rot zu blühen. 

Ihr Wuchs ist kraftvoll, aufrecht und buschig. Das dunkelgrüne Laub bietet einen reizvollen Kontrast zu den rosarot-weißen Blüten. Ein Sammlerstück für den Garten.

 Details: 

  • Camellia japonica 
  • Züchter: Onofrio Maggi, Italien 1858 
  • Blütenform: vollständig, groß
  • Blütezeit: ab Februar
  • Laub: dunkelgrün
  • Wuchs: aufrecht, kraftvoll, buschig
  • sehr gute Winterhärte
  • Abbildung beispielhaft