Nutzen Sie jetzt unsere Vorbestellungen. Der Versand erfolgt ab Februar 2023.
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands ab 200€ bis zu einer Pflanzenhöhe von 1,20m!

Camellia changii

Inkl. MwSt. Versandkosten Lieferung: 2-4 Werktage
Größe (nur der Pflanze, also ohne Pflanztopf)

Bitte informieren Sie mich, sobald die Kamelie wieder verfügbar ist.

Die Wildform Camellia changii, die ausserhalb Chinas auch Camellia azalea genannt wird, beginnt mit ihrer Blüte zu einer Zeit, in der keine anderen Kamelien blühen, nämlich im Sommer.  

Ihre leuchtend roten, länglichen Blütenblätter sind leicht gespreizt und gruppieren sich um die säulenförmig angeordneten Staubgefässe in ihrer Mitte. Die Blüten haben einen Durchmesser von 6-10 cm und zeigen sich vom Sommer bis zum Herbst mit gelegentlichen Blüten zu anderen Jahreszeiten.

Die graugrünlichen Blätter sind lang, schmal und kräftig und haben einen glatten Rand. Der Neuaustrieb ist rötlich. Der Habitus ist leicht buschig und formt sich zu einem gut proportionierten Strauch, der am Naturstandort 3m hoch wird.

Camellia changii gilt in unseren Breiten als Rarität. Sie ist nur bedingt winterhart bis -5 Grad Celsius und sollte den Winter am besten im Wintergarten verbringen.

Details: 

  • Camellia changii, Synonym C. azalea
  • Wildform, entdeckt 1985 in der Provinz Guangdong, China
  • Blütenform: einfach
  • Blütezeit: Sommer - Herbst
  • Laub: graugrün, länglich, fest strukturiert
  • Wuchs: buschig
  • bedingt winterhart
  • Abbildungen sind beispielhaft