TEEPFLANZEN > CAMELLIA SINENSIS VAR. SINENSIS


CAMELLIA SINENSIS VAR. SINENSIS

 

Die jahrtausend alte Teepflanze Camellia sinensis, von der es die kleinblättrige Variante Camellia sinensis, var. sinensis und die großblättrige Camellia sinensis, var. assamica gibt, stammt ursprünglich aus Asien und gehört zur Familie der Teestrauchgewächse (Theaceae),  wie übrigens auch die frühlings- und herbstblühenden Kamelien. In Deutschland gibt es mittlerweile schon zwei! große Teeplantagen  - warum also nicht auch den eigenen Tee ziehen? Dafür eignet sich unsere Camellia sinensis, var. sinensis gut, besonders auch als Kübelpflanze.

 

Die Teepflanze Camellia sinensis benötigt die gleiche Pflege wie jede andere Kamelie. Saure Erde, z. B. Rhododendronerde, kalkarmes Wasser (gerne Regenwasser, Leitungswasser ist aber besser als gar kein Wasser) und muss immer feucht gehalten werden, auch während der trockenen Wintermonate.

Teepflanzen sind bemerkenswert winterhart, oft genügt es, den Topf mit einem Winterschutz, z.B. einer Kokosmatte, zu versehen. Sonst überwintert die Teepflanze im kalten Wintergarten oder Treppenhaus, bitte nie in einem beheizten Wohnraum.

 

 

Unter dem Motto "grow your own" lässt sich mit der eigenen Teepflanze biologischer Tee produzieren. Bereits aus fünf Pflanzen kann man einen kleinen Teegarten arrangieren, auf der Fensterbank in der Küche neben Schnittlauch und Kräutern, auf dem Balkon oder im Garten. Was gibt es Schöneres, als den eigenen Tee zu ernten und später bei einer gemütlichen Teestunde zu geniessen?


Details

  • Camellia sinensis, var. sinensis
  • Familie der Teegewächse (Theaceae)
  • Blütenform: einfach
  • Blühzeit: Herbst
  • Blattform: mittelgrün, schmal
  • Wuchs: aufrecht, offen

SHOP

Camellia sinensis, var. sinensis

  •  2l-Container
  • Höhe: 40-50 cm

24,00 €

  • noch verfügbar
  • 2 - 4 Tage Lieferzeit